Programm

ACHTUNG: Der Vorverkauf für die Herbst/Winter- Saison ist eröffnet.
Karten von verschobenen Terminen behalten ihre Gültigkeit!
Achtung: Online bestellte Karten werden grundsätzlich nicht verschickt!

rotes Datumsfeld
= ausverkauft (es gibt eine Warteliste, Anfrage per e-Mail)

DIE FOLGENDEN TERMINE KÖNNEN WIR HOFFENTLICH DURCHFÜHREN! 

SONNTAG
01.

NOVEMBER
17°°
Eröffnungs-Konzert zur neuen Saison!
JAZZ IM STALL mit dem
MATTI KLEIN SOUL TRIO

mehr Infos

 Matti Klein ist ein gefragter Pianist, Produzent und Bandleader. Er spielt mit namhaften Grössen wie Nils Landgren, Ed Motta, Jimmi Somerville, Herbert Grönemeyer oder De-Phazz, gastierte parallel mit seiner in der Jazz-Szene gefeierten Band Mo’ Blow weltweit in renommierten Jazz Clubs, wie dem Blue Note Tokio (Japan), Ronnie Scott’s London (UK), Highline Ballroom NYC (USA) sowie New Morning Paris (Frankreich) und wurde auf die namhaften internationalen Jazz Festivals eingeladen.
Nun kommt er zum zweiten Mal zu uns ins Studio7. Mit dabei seine Bandkollegen Lars Zander (Saxophone, Bassklarinette) und Andrè Seidel (Schlagzeug). Matti Klein’s Leidenschaft für Vintage-Instrumente wie Wurlitzer, Rhodes Bass, Clavinet und analoge Synthesizer war die Hauptinspiration für sein aktuelles Projekt „Hands on Soul”, ein einzigartiges Groove-Ensemble.
Ein Konzerterlebnis, das wirklich seinesgleichen sucht!

Konzert,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

VVK: 25.-€
AK: 29.-€

[collapse]
KARTEN KAUFEN
SONNTAG
08.

NOVEMBER
16°°
Nachholkonzert vom 26.9.20
DIE ZÖLLNER im Duo Infernale
Bitte beachten Sie, ob Sie das Konzert um 16 Uhr oder um 19 Uhr besuchen werden.  Dazu haben Sie eine Email bekommen. Sollten

mehr Infos

Sie keine Email erhalten haben und deshalb nicht wissen, wann Sie dabei sein können , so melden Sie sich bitte zurück.
Karten vom 9.4. / 4.5. und 26.9.2020 behalten Ihre Gültigkeit. Sie können aufgrund der Pandemie leider nicht selbst entscheiden, auch wenn Ihnen der Termin nicht passt. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an mich.
0176- 22 24 86 83
karten@studio7panketal.de

Konzert,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

VVK: 20.-€

[collapse]
AUSVERKAUFT
SONNTAG
08.

NOVEMBER
19°°
Nachholkonzert vom 26.9.20
DIE ZÖLLNER im Duo Infernale
Bitte beachten Sie, ob Sie das Konzert um 16 Uhr oder um 19 Uhr besuchen werden.  Dazu haben Sie eine Email bekommen. Sollten

mehr Infos

Sie keine Email erhalten haben und deshalb nicht wissen, wann Sie dabei sein können , so melden Sie sich bitte zurück.
Karten vom 9.4. / 4.5. und 26.9.2020 behalten Ihre Gültigkeit. Sie können aufgrund der Pandemie leider nicht selbst entscheiden, auch wenn Ihnen der Termin nicht passt. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an mich.
0176- 22 24 86 83
karten@studio7panketal.de

Konzert,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

VVK: 20.-€

[collapse]
eventuell
RESTKARTEN
Infos folgen
FREITAG
13.

NOVEMBER
20°°
Nachholkonzert
Karten vom 22.3. / 11.5. / 11.10. behalten ihre Gültigkeit
MIKE SEEBER TRIO
Endlich satter Blues Rock vom Feinsten.  

mehr Infos

Mike Seeber ist nach mehr als 2 Jahren Abstinenz wieder im Studio7! Er bewundert Musiker wie Johnny Winter, Jimi Hendrix oder auch Jürgen Kerth- und das hört man! Mike spielt nicht erst seit seiner Kindheit Gitarre, er kam quasi mit ihr auf die Welt ! Jahrelang war er als „Texas-Mike“ sehr erfolgreich auf Tour. Als Gast spielte er bereits in sehr jungen Jahren mit Randy Hanson, Bigs Henderson und Lance Lopez. Im Frühjahr 2012 gründete Mike zusammen mit dem Bassisten Philipp Rösch und dem Schlagzeuger Tobias Ridder das Mike Seeber- Trio.
Mike hat seit dem viele Konstellationen probiert, doch das Trio Seeber, Ridder, Rösch ist einfach unschlagbar und sowas von eingespielt, dass es nur so kracht! Die Presse und die Fans nennen die Band daher auch liebevoll „Das Gewitter am deutschen Blueshimmel“! Auch in den USA fasste er Fuss und gewann zu dem 2013 die German Blues Challange.
Das Mike Seeber – Trio… Ein Muss für alle Fans des Blues der etwas härteren Gangart und für alle Liebhaber guter, handgemachter Rockmusik!

Konzert,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

VVK: 18.-€

[collapse]
KARTEN KAUFEN
SAMSTAG
14.

NOVEMBER
20°°
DIE HITS VON STING & POLICE
HANS HAGEN 
Sie spielen die Hits von Sting & Police aber auch ihre Lieblingslieder aus den letzten Jahrzehnten. Und das grandios!
mehr Infos

Songs wie „Roxanne“ oder „English Man in New York“ sind jedem Musikliebhaber im Ohr. Die Rede ist von Police und Sting. Musiker, die unter dem lustigen Namen Hans Hagen unterwegs sind, haben sich dieser Kult-Hits angenommen und sie auf das Wesentliche reduziert. Und da sie stimmlich und musikalisch ziemlich dicht am Original „vorbei schrammen“, könnte man meinen, man wäre auf einem Club-Gig von Sting. Aber die beiden präsentieren auch noch andere Lieblingslieder zwischen Madonna und Frank Sinatra.

Konzert,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

VVK 25.-€
AK 29.-€

[collapse]
KARTEN KAUFEN
FREITAG
27.

NOVEMBER
20°°
Vorpremiere des neuen Programms „Tacheles“
COMEDY MIT
OLE LEHMANN
Mehr Infos in Kürze …  

mehr Infos

 

Theater,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

VVK: 25.-€
AK: 29.-€

[collapse]
KARTEN KAUFEN
SAMSTAG
28.

NOVEMBER
20°°
KABARETT, KLAMAUK & SCHRÄGE LIEDER MIT
WELTKRITK
Mehr Infos in Kürze …  

mehr Infos

 

Theater,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

VVK: 25.-€
AK: 29.-€

[collapse]
KARTEN KAUFEN
SAMSTAG
29.

NOVEMBER
16°°
Nachhol- Veranstaltung
Karten vom 13.3.2020 haben Gültigkeit
„AHOI – DIE KREUZFAHRER KOMMEN!“  –  COMEDY MIT
MICHAEL ELLER
mehr Infos

 

Theater,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

Eintritt   22.-€

[collapse]
AUSVERKAUFT
SAMSTAG
29.

NOVEMBER
19°°
Nachhol- Veranstaltung
Karten vom 13.3.2020 haben Gültigkeit
„AHOI – DIE KREUZFAHRER KOMMEN!“  –  COMEDY MIT
MICHAEL ELLER
mehr Infos

 

Theater,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

Eintritt   22.-€

[collapse]
KARTEN KAUFEN
SONNTAG
06.

DEZEMBER
16°°
„Scharf angemacht – die besten Rezepte für den Beziehungssalat“
FEINSTES KABARETT MIT
FRANK SAUER
mehr Infos

Wenn eine Frau ihren Mann mit einer anderen teilen muss, ist das dann Ehegattensplitting? Und wenn sie ihn nur wegen seines Geldes geheiratet hat, ist das dann eine Schein-Ehe? Und auch wenn Feuer Männersache ist – Frauen können besser damit spielen. Denn die Frau ist eine raffinierte Mischung aus Brandstifter und Feuerwehr. Die Orte, an denen Beziehungen entstehen, heißen heute Chat-Room, Dating-Portal und Love Lounge, und nicht mehr wie früher Kneipe, Disco, Weihnachtsfeier. Und vielleicht klappt ́s ja tatsächlich alle 11 Minuten mit dem Verlieben. Aber spätestens wenn man sich fragt: „Ist das hier noch eine offene Beziehung oder schon eine geschlossene Abteilung?“ – spätestens dann haben wir ihn – den Beziehungssalat. Und dann kommt noch der Zahn der Zeit dazu. Deswegen hier zwei Tipps: Frauen! Genießt die Zeit zwischen 30 und 40. Es sind die besten 25 Jahre eures Lebens. Und Männer! Schaut in den Spiegel und seid dankbar. Dankbar dafür, dass eure Frauen euch trotzdem geheiratet haben. Denn die Ehe ist der beste Beweis, dass Frauen Humor haben.„Scharf angemacht“ – das ist ein gepfeffertes Programm, geschrieben in ratternden Zügen, in verruchten Kneipen, in Hotelbars und fremden Betten, an befreundeten Küchentischen und in stylischen Cocktailbars. Frank Sauer, der Mann mit der ausgefallenen Frisur, plaudert aus seinem negligéfarbenen Notizbuch. Er hat so manch fachmännischen Beziehungstipp auf Lager und tänzelt mit Witz und Intelligenz leichtfüßig durch das Dickicht von Paarungsökonomie, Trennungsphantomschmerz und Nebenbeziehungschaos. Er nimmt Sie mit auf eine Tour d ́amour, jenseits von Ehe- Bashing und Klischee-Totreiting. Denn ob Männer besser einparken können oder Frauen – das ist ihm ziemlich wurscht. Erleben Sie Lust am Lachen – denn Frank Sauer weiß, wo der L-Punkt ist.

Theater,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

VVK  25.-€
AK  29.-€

[collapse]
der
VORVERKAUF
startet in Kürze
SONNTAG
06.

DEZEMBER
19°°
„Scharf angemacht – die besten Rezepte für den Beziehungssalat“
FEINSTES KABARETT MIT
FRANK SAUER
mehr Infos

Wenn eine Frau ihren Mann mit einer anderen teilen muss, ist das dann Ehegattensplitting? Und wenn sie ihn nur wegen seines Geldes geheiratet hat, ist das dann eine Schein-Ehe? Und auch wenn Feuer Männersache ist – Frauen können besser damit spielen. Denn die Frau ist eine raffinierte Mischung aus Brandstifter und Feuerwehr. Die Orte, an denen Beziehungen entstehen, heißen heute Chat-Room, Dating-Portal und Love Lounge, und nicht mehr wie früher Kneipe, Disco, Weihnachtsfeier. Und vielleicht klappt ́s ja tatsächlich alle 11 Minuten mit dem Verlieben. Aber spätestens wenn man sich fragt: „Ist das hier noch eine offene Beziehung oder schon eine geschlossene Abteilung?“ – spätestens dann haben wir ihn – den Beziehungssalat. Und dann kommt noch der Zahn der Zeit dazu. Deswegen hier zwei Tipps: Frauen! Genießt die Zeit zwischen 30 und 40. Es sind die besten 25 Jahre eures Lebens. Und Männer! Schaut in den Spiegel und seid dankbar. Dankbar dafür, dass eure Frauen euch trotzdem geheiratet haben. Denn die Ehe ist der beste Beweis, dass Frauen Humor haben.„Scharf angemacht“ – das ist ein gepfeffertes Programm, geschrieben in ratternden Zügen, in verruchten Kneipen, in Hotelbars und fremden Betten, an befreundeten Küchentischen und in stylischen Cocktailbars. Frank Sauer, der Mann mit der ausgefallenen Frisur, plaudert aus seinem negligéfarbenen Notizbuch. Er hat so manch fachmännischen Beziehungstipp auf Lager und tänzelt mit Witz und Intelligenz leichtfüßig durch das Dickicht von Paarungsökonomie, Trennungsphantomschmerz und Nebenbeziehungschaos. Er nimmt Sie mit auf eine Tour d ́amour, jenseits von Ehe- Bashing und Klischee-Totreiting. Denn ob Männer besser einparken können oder Frauen – das ist ihm ziemlich wurscht. Erleben Sie Lust am Lachen – denn Frank Sauer weiß, wo der L-Punkt ist.

Theater,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

VVK  25.-€
AK  29.-€

[collapse]
der
VORVERKAUF
startet in Kürze
SAMSTAG
12.

DEZEMBER
17°°
Nachhol- Veranstaltung
Karten vom 23.5.2020 haben Gültigkeit
FALKENBERG
Im leisen Verschwinden der Landschaft – Tour 2020
mehr Infos

 FALKENBERG im Konzert zum neuen Album „IM LEISEN VERSCHWINDEN DER LANDSCHAFT“  „Träumerische Klänge eines kreativen Poeten: ideales Futter fürs Feuilleton… der Mann verfügt über enorme sprachliche und musikalische Möglichkeiten, er sollte gehört werden. (Musikexpress)“Früher Teenie-Idol, ist Falkenberg heute Mahner und Intellektueller.Eine Wandlung in 47 Jahren Musik.“ (Schall Musikmagazin)„So abstrakt und assoziativ dichtet kaum ein deutscher Sänger.“
(Berliner Zeitung)

Ein Dichter, der hier singt, in Stücken, die stilistisch so weit weg sind von gewöhnlichen Rocksongs wie der Mond von den Sternen. Falkenberg verbindet die elegische Stimmung mit dem literarischen Anspruch von Leonhard Cohen und Nick Cave. (Mitteldeutsche Zeitung)“Unbeeindruckt von den Spielregeln des Musikbusiness liefert Falkenberg vielschichtige, atmosphärisch dichte Kompositionen mit sehr klugen Texten, die es zu entschlüsseln gilt.“
(Das Magazin)

„Solche Lieder braucht das Land.“ (Süddeutsche Zeitung)FALKENBERG schreibt und singt und spielt Klavier, er reibt sich  an den großen Themen und zieht diese in seine reale Welt jenseits  der Partyhochburgexzesse.  Und er bezieht Stellung. Offen und ohne Ausflüchte.  Über 30 Jahre Bühnenpräsenz und 20 Alben sprechen für sich,  ebenso die musikalische Vielfalt von FALKENBERG.   FALKENBERG steht seit seinem zehnten Lebensjahr auf der Bühne.  In den Achtzigern war er der Sänger, Komponist und Texter von Stern Meissen. Schnell avanciert er, Mitte der 80ziger, unter dem Künstlernamen FALKENBERG zu einem der erfolgreichsten und populärsten Künstler im Osten Deutschlands und verkauft in dieser Zeit von seinen ersten beiden Soloalben jeweils  über 250.000 Exemplare. Die Konzerte von FALKENBERG sind nicht wiederholbare Momente, ihre offenherzige Intimität und berührende Melancholie durchwebt er mit  humorvollen Geschichten. Trotz seiner anspruchsvollen Themen bleibt er  dabei in einer unaufdringlichen Leichtigkeit.  Er meistert den Grat, klingt empfindsam, aber niemals sentimental.  Weitere Infos und Hörbeispiele: http://www.falkenberg-musik.de

Theater,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

Eintritt   29.-€

[collapse]
der
VORVERKAUF
startet in Kürze
SONNTAG
20.

DEZEMBER
16°°
Rock- Pop- Unplugged- Reggea- Weltmusik mit
NERVLING
mehr Infos

Hurra: Nervling sind endlich wieder im Studio7! Und für alle, die mit diesem Namen noch nichts anfangen können… hier ein paar Infos.Die beiden Hamburger „Nervlinge“ Moira Serfling und Tom Betzel sind schon zwei aussergewöhnliche Musiker! Die Multiinstrumentalisten erobern seit Jahren die Bühnen – und das weltweit! Erst in Deutschland und schließlich auf einer 15- Monate- Tour zwischen Jamaika und den USA und zwischen Indien und Brasilien… Sie haben mehrere englischsprachige CD’s produziert und komplettierten diese Liste mit zwei  deutschsprachiges Alben, deren Titel „Keine Ahnung“ und „Wahnsinn“ lauten. Und auch diese Platten sind richtig toll geworden. Zur Zeit läuft der Titelsong in den Radiostationen und das zurecht! Ihre Musik ist schwer zu beschreiben. Eine Mischung aus Rock, Pop, Reggea und Weltmusik, immer akustisch, inhaltlich toll, mal sanft und melancholisch, doch oft gehts richtig in die Beine und ist daher unheimlich partytauglich…

Tom ist cool. Tiefenentspannt. Muss er auch sein, denn Moira ist ein Flummi, ein Wirbelwind, immer unterwegs, ohne Pause. Tom nutzt neben seiner Gitarre und seiner sehr rauchig klingenden Stimme einen mehrkanaligen Looper, den er live grandios zu bedienen weiss. Moira singt nicht nur fantastisch, sondern bedient Effekte, Megafon, spielt Mundharmonika, Glockenspiel und Klavier! Alles live und ohne doppelten Boden! Ein grossartiges Duo, dass man auf keinen Fall verpassen sollte. Neugierig? Wunderbar!

Theater,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

Eintritt   25.-€

[collapse]
der
VORVERKAUF
startet in Kürze
SONNTAG
20.

DEZEMBER
19°°
Rock- Pop- Unplugged- Reggea- Weltmusik mit
NERVLING
mehr Infos

Hurra: Nervling sind endlich wieder im Studio7! Und für alle, die mit diesem Namen noch nichts anfangen können… hier ein paar Infos.Die beiden Hamburger „Nervlinge“ Moira Serfling und Tom Betzel sind schon zwei aussergewöhnliche Musiker! Die Multiinstrumentalisten erobern seit Jahren die Bühnen – und das weltweit! Erst in Deutschland und schließlich auf einer 15- Monate- Tour zwischen Jamaika und den USA und zwischen Indien und Brasilien… Sie haben mehrere englischsprachige CD’s produziert und komplettierten diese Liste mit zwei  deutschsprachiges Alben, deren Titel „Keine Ahnung“ und „Wahnsinn“ lauten. Und auch diese Platten sind richtig toll geworden. Zur Zeit läuft der Titelsong in den Radiostationen und das zurecht! Ihre Musik ist schwer zu beschreiben. Eine Mischung aus Rock, Pop, Reggea und Weltmusik, immer akustisch, inhaltlich toll, mal sanft und melancholisch, doch oft gehts richtig in die Beine und ist daher unheimlich partytauglich…

Tom ist cool. Tiefenentspannt. Muss er auch sein, denn Moira ist ein Flummi, ein Wirbelwind, immer unterwegs, ohne Pause. Tom nutzt neben seiner Gitarre und seiner sehr rauchig klingenden Stimme einen mehrkanaligen Looper, den er live grandios zu bedienen weiss. Moira singt nicht nur fantastisch, sondern bedient Effekte, Megafon, spielt Mundharmonika, Glockenspiel und Klavier! Alles live und ohne doppelten Boden! Ein grossartiges Duo, dass man auf keinen Fall verpassen sollte. Neugierig? Wunderbar!

Theater,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

Eintritt   25.-€

[collapse]
der
VORVERKAUF
startet in Kürze
 2021
SONNTAG
28.

FEBRUAR
17°°
FLEETWOOD MAC – TRIBUTE 
THE CHAIN
Dass die zeitlosen und grandiosen Hits von Fleetwood Mac wahre Meisterwerke sind, beweisen diese 6 Musiker.
mehr Infos

Die tollen Interpretationen mit grosser Nähe zum Original sind keine Kopien. Der Bandname THE CHAIN steht für einen der grössten Hits der Band und auch das gesamte Programm ist vollgepackt mit den grossen Hits um Mick Fleetwood, Lindsay Buckingham, Christine McVieh und Stevie Nicks.. Erlebe einen musikalischen Rückblick einer der bekanntesten und grössten Rockbands aller Zeiten und deren bekannten Songs, angefangen bei „Dreams“ über „Sarah“ bis hin zu den Dauerbrennern „Don’t stop“ und „Go your own way“.

Theater,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

Eintritt   25.-€

[collapse]
der
VORVERKAUF
startet in Kürze
SONNTAG
25.

APRIL
17°°
Veranstaltung vom 17.5.2020 … Karten behalten ihre Gültigkeit.
HAASE & FERRARO
 
mehr Infos

 Der Liedermacher und Songpoet Christian Haase ist wieder einmal zu Gast im Studio7. Diesmal gastiert er solo und präsentiert einen bunten Mix aus seinem grosses Schaffen zurück greifen, dass sich im Laufe der vielen Jahre Bühne angesammelt hat. Liedermacher, Singer-Songwriter, Rockpoet: Gleich wie man Christian Haase titulieren möchte, der 39-jährige trägt sein Herz auf der Zunge. Im Zeitalter der galoppierenden Kleingeistigkeit singt und erzählt er von der Möglichkeit, Mensch zu bleiben. Es geht ihm um Inhalte. Um echte, um handgemachte Musik.
Der Sänger der populären Band “Die Seilschaft“ ist dabei kein Mahner. Er biedert sich auch nicht hemdsärmelig am Tresen an. Haase trifft mit seinen Texten punktgenau die Mitte aus menschelnder Wärme und einer Lyrik, die beachtliche Tiefen erreicht. Mit seinen Liedern, den Anekdoten dazwischen und seiner charismatischen Schnoddrigkeit hat der Musiker Einiges und auf jeden Fall Eigenes in der deutschen Popularmusiklandschaft zu bieten.
Christian Haase ist ein Entertainer voller Witz, Wärme und Wahrhaftigkeit, der die Idee von einer besseren Welt lange noch nicht aufgegeben hat.

Theater,
Sitzplatzgarantie!
Freie Platzwahl!
Achtung: Stühle und Barhocker an Tischen

Eintritt   25.-€

[collapse]
der
VORVERKAUF
startet in Kürze