07.05. / 17°° Stef Rosen Trio – Blues at his best!

22,00 

Vorrätig

Beschreibung

Stef Rosen ist ein Gitarrist und Sänger aus Berlin und spielt mit seiner Band weltweit. Israel, Korea, Italien, Spanien…
Stef Rosen gilt als einer der innovativsten und authentischsten Bluesmusiker, die in den letzten Jahrzehnten in Europa aufgetaucht sind. Seine Art zu komponieren, zu spielen und zu arrangieren ist inspiriert vom gefühlvollen elektrischen Blues der 70er Jahre, aber auch vom alten akustischen Blues der späten 20er Jahre. Er betrachtet die Tradition dieser Musik mit einer persönlichen und respektvollen Einstellung. Er ist in Bluesclubs, auf Festivals und Blues-Dance-Events in der ganzen Welt aufgetreten, von New York bis Moskau, als Solokünstler und mit Bands.
2017 nahm er an einer Europatournee mit Tony Coleman teil, der Schlagzeuger für viele Blueslegenden wie Albert King, Albert Collins, Etta James, Ruth Brown und für den König des Blues selbst war: B.B. King, seit mehr als 20 Jahren.  Seine letzten Aufnahmen erhielten begeisterte Kritiken aus ganz Europa und von der internationalen Bluestanzszene.
Die vom RBB Kulturradio Berlin produzierte Platte „Soul Mining“ wurde 2019 in Deutschland für das „Album des Jahres“ nominiert, neben Blues-Giganten wie John Mayall, Watermelon Slim, Joe Bonamassa und Walter Trout.
Er arbeitet auch als Tontechniker und Produzent im Fuzznote Studio in Berlin. Für seine Mixing- und Mastering-Arbeit an der Ginger-Blues-Platte „Unknowable journey“ gewann er 2020 den „Album of the Year“-Award. Sein neues Album „Soulify“ ist im Februar 2022 bei Timezone Records erschienen und wurde für „Bestes Album“ nominiert.