Programm

Herzlich Willkommen.

Grossartig, dass Sie sich Zeit nehmen, um unser Programm zu studieren. Ich darf Ihnen sagen: es lohnt sich!
Das Programm ist so vielseitig wie das Leben! Deshalb bieten wir nicht nur Musik fast aller Genres, sondern auch Kabarett und Comedy.
Der Button Karten verfügbar und Wenige Karten verfügbar führt direkt zum Artikel im Shop.
Ist das Programm ausverkauft, ist dieser Act im Shop auch nicht mehr zu finden.
Aber Achtung: ein regelmäßiger Besuch dieser Seite lohnt, denn sie ändert sich ständig!

Vier Tipps mit auf den Weg:
1) Kaufen Sie rechtzeitig Ihre Karten, die Kapazitäten sind begrenzt und oft schnell erschöpft.
2) Karten werden grundsätzlich nicht verschickt.
3) Rollstuhlfahrer lesen bitte diesen Hinweis vor einer Bestellung.
4) Wir bieten grundsätzlich freie Platzwahl an und 30 Sitzplätze im Laden sind Barhocker!

Detaillierte Infos finden Sie unter dem Menüpunkt Wichtiges.
Jetzt aber viel Spass beim stöbern…
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
das Studio7 – Team

 


 

Sa, 24. Juni, 20°°
DIE OSSIS           Ostrock- Kult- Hits
VVK 18.-€ / AK 20.-€
Konzert
keine Sitzplatzgarantie
Karten verfügbar
Künstler- Info

 

DIE OSSIS sind wieder da…
Ihr Programm bietet nicht nur einen einmaligen Querschnitt durch 30 Jahre DDR-Rockgeschichte, sie selbst sind ehemalige Ost-Rocker, die bei Bands wie Rockhaus, Scirocco oder Tutti Palletti spielten, um an dieser Stelle nur einige Stationen ihre Schaffens zu nennen.
Viele Kulthits der ganz großen DDR-Rockbands wie Stern Meißen, Karat, Puhdys, Silly, Renft und und und….  sind auf der Bühne live zu erleben!  Songs wie „Lebenszeit“,  „Mich zu lieben“, „Bataillon D’amour“ oder auch „Der blaue Planet“ sind nicht nur bekannt und geliebt- sie sind inhaltsstark und vor allem zeitlos!
Doch Ostrock war nie nur Unterhaltungsmusik! Die Texte kündeten von Weltall, Erde & Mensch, überbrachte versteckte Botschaften und die Musik begleitet bis heute ganze Generationen zwischen Liebe, Frust und Zorn!

Wenn du also mal wieder alle Ostrock-Klassiker singen, Party feiern oder einfach nur in Erinnerungen schwelgen und zuhören möchtest, dann bist du hier goldrichtig!

 


 

So, 25. Juni, 17°°
MOTOWN BROTHERS & SISTER SOUL     „Die Hits der Motown-Ära – live“
VVK 18.-€ / AK 20.-€
Konzert
keine Sitzplatzgarantie
Karten verfügbar
Künstler- Info

 

Achtung: Soul- und Disco- Alarm!
Hier erlebt ihr eine 6-köpfige Band mit den Hits aus der kreativsten und erfolgreichsten Zeit des legendären Schallplattenlabels TAMLA/ MOTOWN, die bis heute weltweit von jeder Radiostation gespielt werden! Darunter Songs von Marvin Gaye, Stevie Wonder, James Brown, Hits der Supremes, der Temptations, der Four Tops und vielen anderen. Und um das Ganze abzurunden, werden Pop- und Rockklassiker von Prince, Madonna, Kiss und vielen anderen ebenfalls ganz im Stil der Motown-Ära präsentiert.
Die Band ist international und erstklassig. Frontfrau Heather Sacks hatte bereits mit 15 ihren ersten Plattenvertrag, war Backgroundsängerin bei Lenny Krevitz, Orletta Adams uva. und ist seit 1999 in Berlin heimisch. Sven Schumacher, der neben Heather als Sänger auf der Bühne steht, produzierte seine erste Soloplatte bei Sony bereits im Jahre 2000. Damit ging es auf Deutschland-Tour mit Anastacia, auf Europatour mit Simply Red und später auch als Support für Seal und Zucchero. Und so zieht sich der Faden durch die gesamte Band.
Motown Brothers & Sister Soul: ein Muss für alle Soul- und Discofans.


1.7 – 2.9. SOMMERPAUSE
Wir wünschen allen einen traumhaft schönen Sommer, viel Spass im Urlaub und hoffen auf ein gesundes und fröhliches Wiedersehen am 2. September.


 

Das wegen Krankheit abgesagte Konzert vom 21.5. wird nun nachgeholt.
Die Karten vom 21.5.2017 behalten dabei natürlich ihre Gültigkeit.

Sa, 2. September, 20°°
TINO EISBRENNER + 2     „Zeit, die mir bleibt“- Tour 2017
VVK 18.-€ / AK 20.-€
Konzert
keine Sitzplatzgarantie
wenige Karten verfügbar
Künstler-Info

 

Mehr als 30 Jahre steht nun Tino Eisbrenner auf den Brettern, die die Welt bedeuten… man wie doch die Zeit vergeht. Nur einem sieht man es nicht an- ihm selbst!
Als Frontmann von Jessica sang Eisbrenner 1984 bereits „Ich beobachte dich“- und landete damit einen der grössten Hits der DDR- Rockgeschichte! Doch die Reise ging weiter. Bis heute war und ist er in vielen Projekten involviert und  somit erfolgreicher Rockmusiker, Songwriter, Rockpoet und Dichtersänger in einer Person. Er veröffentlichte unzählige Tonträger, wird gern als deutscher Sting bezeichnet, fühlt sich musikalisch in Latainamerika zu Hause, befaßt sich auf der Bühne auch mit Heine und Brecht und landete 2015 mit „Barfuß in Kakteen“ wieder einen grossen Radio-Hit…  Heinz Rudolf Kunze sagte mal treffend über ihn: Eisbrenner passt in keine Schublade – er ist der Schrank.

Seine CDs tragen Namen wie „Willkommen in der Welt“, „Wege übers Land“, „Stark sein“, „Mango“ oder „Barfuß in Kakteen“ und zeigen auch immer den philosophischen, den politisch mutig visionären EISBRENNER. Er beobachtet noch immer. Und er beschreibt, was er sieht – lädt zum Denken ein, lockt den Hörer aus der Gleichgültigkeit oder Resignation. Sogar ein eigenes Festival „Musik statt Krieg“ hat er seit 14 Jahren etabliert, um „die Empörten und Tätigen zusammen zu bringen“.
Eisbrenner ist kein Solist. Und all das mit Anderen Erschaffene, Erlebte, Erfahrene nennt er die „Zeit, die mir bleibt“.
Es ist die Zeit, um die er nicht mehr betrogen werden kann. Die Zeit, von der er in seinen Songs so gern erzählt und von der Publikum und Künstler gemeinsam zehren können, um dann miteinander weiter zu reisen.

Tino Eisbrenner – voc / harp / perc
Alejandro Soto Lacoste – piano / git /voc
Ernesto Villalobos – flutes / keyb /git / voc

 

 


 

So, 3. Sept, 17°°
CASHBAGS   Tribute to Johnny Cash
VVK 20.-€ / AK 25.-€
Konzert
keine Sitzplatzgarantie
wenige Karten verfügbar
Künstler-Info

 

Country-Freunde und Johnny Cash- Fans aufgepasst:  THE CASHBAGS
Frontmann Robert Tyson sieht nicht nur aus, wie der junge Cash, er singt und spielt auch Gitarre wie Johnny Cash.
Dazu zwei Kollegen mit Kontrabass und Telecaster, die dem Ganzen die Krone aufsetzen! Und auch den Chor können die beiden fantastisch interpretieren! Sie sind so ziemlich das Beste, was man derzeit in Deutschland im Bereich Johnny Cash auf der Bühne erleben kann! Also Karten sichern, sie sind erfahrungsgemäß schnell vergriffen!

 


 

So, 10. Sept, 17°°
OMBREZZ   Tribute to ZZ Top
VVK 20.-€ / AK 25.-€
Konzert
keine Sitzplatzgarantie
wenige Karten verfügbar
Künstler-Info

 

ZZ-Top – Fans und Blues- Freunde festhalten! OMBREZZ haben zugesagt!
OMBREZZ sind so ziemlich das Schärfste, was man in Sachen ZZ-Top- Tribute in Deutschland erleben kann. Das Motto: drei Männer, zwei Bärte. Ein Sound. OMBREZZ. 
ZZ-Top sind texanische Ikonen. So amerikanisch wie Mickey Mouse und Coca Cola. Der geradlinige, knochentrockene Bluesrock von ZZ-Top hat seine Spuren in der Musikgeschichte hinterlassen.
„Wer zu einer Show von uns kommt, der weiß was er dort will – Musik von ZZ-Top!“ sagt Per Enders, Sänger und Gitarrist der Band. Und die bekommt er auch! Das Trio rockt sich durch die Bandgeschichte ohne Rückwärtsgang. Vom „Sharp Dressed Man“ über „Rough Boy“ bis hin zu „La Grange“ und „Gimme all Your Lovin“ halten OMBREZZ nur an, um einen neuen Song einzuzählen. Der Blues rumpelt, der Boogie kullert, riffschwer folgt Hymne auf Hymne. Der Fan geniest und nickt.
„Ganz oder gar nicht“ meint Michael Roch, Sänger und Bassist der Band. So bringen die drei eine authentische Show auf die Bühne. Das Wichtigste beim Boogie-Rodeo: Hauptsache die Haare liegen! Die obligatorischen Bärte sind handgeknüpft, stilecht mit Fell bespannt die Gitarren, die Klamotten sind kopiert, die Mikrofonständer beleuchtet. Wer die Augen auf macht, glaubt die Texaner leibhaftig vor sich zu haben.

 


 

So, 17. Sept, 17°°
ULLA MEINECKE  & INGO YORK     „Ungerecht wie die Liebe“ – Tour 2017
VVK 20.-€ / AK 23.-€
Konzert
Sitzplatzgarantie
Karten verfügbar
Künstler-Info

 

Ulla Meinecke & Ingo York sind nun zum 3. Mal im Studio7 und freuen sich sehr auf diesen Abend!
Ulla ist schon lange nicht mehr nur „Die Tänzerin“ sondern hat sich- wie viele andere Kollegen auch – weiter entwickelt.
Sie ist unheimlich viel unterwegs- nicht nur in Deutschland,  sondern weit über die Grenzen hinaus.
In ihrem neuen Bühnenprogramm überzeugt Ulla Meinecke mit einer gänzlich neuen Dramaturgie und wie immer mit einem brillianten Bühnenentertainment. Alles mit einer grossen Leichtigkeit, weil man die Tiefe darunter spürt. Seit über 30 Jahren ist die Wahlberlinerin eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft. Ihre samtige Stimme, ihre poetische Sprache, nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische Sicht auf die alltäglichen Dinge begründen ihren Ruf als Sängerin, Dichterin und Autorin. Leidenschaftlich, charmant, schlagfertig. Immer hautnah am Publikum.
Ingo York ist der kongeniale Musiker und Multi- Instrumentalist, der auf vielen Instrumenten begeistert – inkl. Schlagzeug. Bekanntes, alte Songs und neues, bisher noch nicht veröffentlichtes Material bestimmen ihr neues Programm, zu dem sich auch diverse Versionen anderer, namhafter Künstler gesellen.

 


 

So, 1. Okt, 17°°
ANDY ROBSON & URBAN FOX    Blues- Rock vom Feinsten
VVK 15.-€ / AK 18.-€
Konzert
keine Sitzplatzgarantie
Karten verfügbar
Künstler-Info

Andy Robson ist gebürtiger Brite und lebt seit einiger Zeit in Berlin. Wie vielseitig der Blues sein kann, beweisen Andy Robson und seine ausgezeichnete Band The Urban Fox Connection. Von Hendrix bis Bonamassa, von BB King bis Gov’t Mule und von Led Zeppelin bis Buddy Guy- die pallette ist riesig. Die Adaptionen und Coverversionen mit  perfekt gespielten Gitarren, Hammond-Orgeln der Ausnahmeklasse, satten Grooves und Andy Robsons Stimme, die Blues, Rock und Soul in sich vereinen, sind selten- wenn nicht sogar einzigartig im deutschsprachigen Raum. Ein Muss für jeden Blues- Fan!

 


 

 

So, 8. Okt, 17°°
STARFUCKER    Tribute to Rolling Stones
VVK 20.-€ / AK 25.-€
Konzert
keine Sitzplatzgarantie
Karten verfügbar
Künstler-Info

 

Mike Kilian und seine STARFUCKER spielen die Hits der Stones … und das brilliant.
Mehr muss man dazu nicht mehr sagen! Kommt vorbei! Es lohnt sich!

 


 

Fr, 13. Okt, 20°°
MICHAEL SENS– „OPUS I“
VVK 22.-€ / AK 25.-€
Musik- Kabarett
Sitzplatzgarantie
Karten verfügbar
Künstler-Info

 

Man muss nicht Musik studiert haben, um Spass zu haben, man braucht nur ein  bisschen SENSibilität…
„OPUS I“  ist eine einzigartige Kombination aus geistreicher Satire und verblüffender Musikalität. Man merkt dem Kabarettisten Michael Sens an, wo seine Wurzeln liegen. Der ausgebildete Bassbariton kennt sich nicht nur bestens in der Musik aus sondern vermag durch seine Virtuosität an Stimme, Klavier und Violine zu überzeugen.
Vor allem in seiner eigenen sowie der allgemeinen Musik-Geschichte betreibt Michael Sens gewohnt feinsinnige Ursachenforschung. Oder wussten Sie etwa, dass das Musical „Starlight Express“ im Kern auf einer Hitlerrede basiert, die als „Beutekunst“ dem Großvater von Andrew Lloyd Webber in die Hände fiel?  Nun – Michael Sens hat dazu eine relativ überzeugende Theorie. Parallel rechnet er z.B. auch mit all den Komponisten ab, mit denen er in seiner Kindheit „gequält“ wurde, während andere ins Freiband gingen….
Michael Sens spielt in einer Liga mit dem Musikkabarettisten Hans Liberg (NL) oder Michael Krebs (D).
Dieses Programm ist ein Tipp des Studio7- Teams.

 


 

Sa, 14. Okt, 20°°
MARTIN SIERP – „ZUM ANBEISSEN“
VVK 22.-€ / AK 25.-€
Comedy
Sitzplatzgarantie
Karten verfügbar
Künstler- Info

 

Martin Sierp ist FÜRST CLASS COMEDY MAGIC! Er ist ein begnadigter Comedian und Verwandlungskünstler, der schon auf vielen bedeutenden und unbedeutenden Bühnen Europas stand (Schmidt Theater, Quatsch Comedy Club, Die Wühlmäuse, Offene Bühne Maldukistan, etc.), viele bedeutende und unbedeutende Preise gewann (Best Comedy Performance World-Championship of Magic – Stockholm 2006, der Tschebulkische Zeigefinger in Gold, etc.) und viele bedeutende und unbedeutende Zuschauer dabei zu Begeisterungsstürmen hinriss – was ihm wiederum unbedeutend viel bedeutet. In seiner facettenreichen Show „ZUM ANBEISSEN!“ zeigt er alles was er kann und noch ein wenig mehr: Ob er als tuckiger Gameshowmoderator Pascal-Hermann Henne-Gutfried einen Zuschauer das große Geld gewinnen lässt, als Pariser Modeschöpfer König Karl das Jackett eines Zuschauers in ein Designerstück verwandelt, sich aus Zwangsjacken befreit, Gedanken liest, die Lottozahlen vorhersagt, Kekse mit den Zuschauern knuspert oder er als freundlich-piepsiger Fürst der Finsternis die Echoortung besser als jede Fledermaus beherrscht und im Blutsaugen erfolgreicher als die GEZ und gieriger als das Finanzamt ist, Martin Sierp erobert die Herzen seines Publikums mit viel Witz, Charme und schier unerschöpflicher Schlagfertigkeit im Sturm. Für die einen grenzt es an Schizophrenie, für die anderen ist er der lustigste Verwandlungskünstler seitdem es Chamäleons gibt. Egal wofür Sie sich entscheiden, spätestens nach der Show steht für alle fest: Dieser Mann hat Biss und Vampire sind gar nicht so todernst, wie man bisher immer dachte. Ein Abend… zum Anbeißen und Totlachen! Eben FÜRST CLASS COMEDY MAGIC! Wer die letzte Ruhe sucht, ist hier definitiv falsch.
Martin Sierp ist genau das Richtige für den Samstag Abend!

 


 

So, 15. Okt, 17°°
THOMAS NIKOLAI   „Urst“
VVK 22.-€ / AK 25.-€
Comedy
Sitzplatzgarantie
Karten verfügbar
Künstler- Info

 

URST, so heißt die neue Show des Berliner Chamäleons, pardon, des Berliner Comedians mit der sächsischen Seele. Thomas Nicolais „URST“ ist ein bunter und unterhaltsamer Mix aus Comedy- und Music-Acts, ein Feuerwerk des gehobenen Nonsens – URST-abwechslungsreich, URST-vielseitig und URST-komisch. Das musikalische Warm-up übernimmt  das Elektroduo Traffic Noir aus Belgien. Richtig französisch wird es später beim Auftritt der charmanten Chansonette Madame Giselle. Mit feurigen Flamenco-Rhythmen steppt sich Thomas Nicolai schließlich in die Tiefen der verzweifelten Steuerzahlerpsyche und mit fröhlichen Ethno-Klängen liefert er den perfekten Soundtrack für alltägliche Katastrophen wie den unvermeidlichen Verwandtenbesuch. Ebenfalls das erste Mal in der Show zu Gast sind Pop-Legende David Bowie und Singer-Song-Writer Philip Poisel. Doch nicht nur die Liebhaber neuzeitlicher Musik kommen auf ihre Kosten, auch Opernfreunde, die sich mit den Tücken der Neuzeit herumschlagen müssen, werden bei URST bestens bedient.
Was aber, mag sich der Nicht-Sachse schon die ganze Zeit fragen, bedeutet nun eigentlich „urst“?
Ganz einfach: „Urst“ heißt … ach was! Reingehen, die Show sehen und URSTen Spaß haben!

 


Fr, 20. Okt, 19°°
5. FABULA – Geburtstag
20.-€
Geburtstagsparty mit viel Musik & toller Krimi- Lesung
Sitzplatzgarantie
Karten gibt es nur bei FABULA in Zepernick
zur Fabula- Homepage

 

Die Buchhandlung im Herzen von Zepernick begeht am 20. Oktober den 5. Geburtstag im Studio7 Panketal. Inhaberin Sabine Bache hat sich dazu illustre und bekannte Gäste eingeladen, die lesen, musizieren und für das leibliche Wohl sorgen und freut sich, ab 18Uhr ihre Gäste ganz herzlich begrüssen zu dürfen!