Purple Schulz und Markus Wienstroer… eine Klasse für sich!

2 Abende Purple Schulz… ein tolles Erlebnis. Purple Schulz kennt man seit den frühen 80-ern… „Kleine Seen“, „Verliebte Jungs“, „Sehnsucht“..  Doch er ist Gott sei Dank nie stehen geblieben und besser denn je. Musikalisch ist er sich treu geblieben und das ist gut so. Inhaltlich ist er unheimlich tiefsinnig, sozialkritisch und findet immer die richtigen Worte, die einem manchmal auch im Halse stecken bleiben. Er ist aber auch unheimlich witzig, nie kitschig und man merkt, dass er ein „Kölscher Jung“ ist! Aber alles funktioniert in diesem Programm nur, weil er auf der Bühne vom grandiosen Multiinstrumentalisten und Sänger unterstütz wird: Markus Wienstroer. Gitarre, Geige, Stimme.. einfach grossartig! Im Herbst wir Purple sein Soloprogramm „Einzig – nicht artig“ im Studio7 präsentieren  und im März 2019 sehen wir beide Musiker wieder- dann mit nagelneuer CD- und natürlich den alten Hits, denn dürfen nicht fehlen! Vielen Dank für diese 2 grossartigen Konzerte.